Absage aller Veranstaltungen bis zum 30. April 2020

Aufgrund der „Allgemeinverfügung zur Eindämmung des Coronavirus in Hamburg“  des Hamburger Senates vom 15. März 2020 und der damit gebotenen Vorsorge, sind wir als "private Bildungseinrichtung" verpflichtet, alle Veranstaltungen bis zum 30. April abzusagen.
Wir bitten um Verständnis.
Bei konkreten Fragen kontaktieren Sie bitte unser Büro.