Mümmel leben!

Mümmel leben! ist ein Projekt, in dem sich zahlreiche Initiativen, Vereine, Bürgerinnen und Bürger für ein vielfältiges, gewaltfreies und demokratisches Miteinander in Mümmelmannsberg einsetzen. Dabei werden Projekte und Aktionen vorangetrieben, die die Begegnung zwischen Menschen verschiedener Kulturen und Religionen fördern, bestimmte Bevölkerungsgruppen empowern oder für ein vielfältigeres Veranstaltungsangebot in Mümmelmannsberg sorgen. So wurden z.B. ein Väter-Kinder-Treff, ein interreligiöser Chor oder das Projekt „Gute Wünsche für gute Nachbarn“ ins Leben gerufen.

„Mümmel leben!“ ist Teil des Bundesprojektes „Demokratie leben!“. Es wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie vom Bezirk Hamburg Mitte gefördert und von Institut für Konfliktaustragung und Mediation (ikm) von Gregor Schulz koordiniert.

Weitere Informationen finden Sie unter: Mümmel leben!

 

Multimedia

Hit the road, Nazis!

Ein musikalischer Kommentar des Stadtteilkantorats Mümmelmannsberg zur Verunstaltung der Hamburger Al-Nour-Moschee mit nationalistischen und rassistischen Parolen.

Engel der Kulturen

Ein Engel als Symbol des Friedens und des Dialogs zwischen den Religionen.

Ansprechperson
Foto Gregor Schulz
Bildungsreferent