Kick Off 2020: Social Media und Politische Bewegungen im Kontext von Rassismus und Diskriminierung

 

Kick-Off 2020:  

Social Media und Politische Bewegungen

im Kontext von Rassismus und Diskriminierung

Die nächste Kick-Off Veranstaltung findet am 07.11.20 und 08.11.20 in Hamburg statt. 

Wie kannst DU dabei sein?

Du brauchst kein bestimmtes Vorwissen um bei MOSAIQ Hamburg mitzumachen!

Wenn Du Dich für gesellschaftspolitische Themen interessierst, gegen jede Art von Ausgrenzung und Ungerechtigkeit bist und Du Gesellschaft mitgestalten und verändern möchtest, dann kontaktiere uns:

Mail: Cordes@ikm-hamburg.de oder mosaiq@ikm-hamburg.de

Auf der Kick-Off Konferenz möchten wir mit jungen Hamburger*innen und internationalen Gästen über Social Media und Politische Bewegungen diskutieren, selbst aktiv werden und gemeinsam Strategien entwickeln.

Verschiedene politische Bewegungen wie Black Lives Matter oder Fridays for Future treten gegenwärtig für sozialere Gesellschaften und gegen diskriminierende Strukturen ein. Dabei stoßen herkömmliche Verhältnisse auf neue, kritische und mutige Stimmen. Social Media spielt in diesen Aushandlungsprozessen eine zentrale Rolle:  Verändert Social Media nachhaltig Strukturen? Wie kann Social Media genutzt werden um sich gegen Rassismus und Diskriminierung einzusetzen? Und wie kann Veränderung in unserer Gesellschaft nicht nur online gedacht, sondern auch praktisch umgesetzt werden?

Alle Hamburger*innen im Alter zwischen 16 und 25 Jahren, können sich ab sofort anmelden.

Melde dich an unter Cordes@ikm-hamburg.de oder mosaiq@ikm-hamburg.de.

Den Anmeldebogen findest du unten.

Ansprechperson
Foto Sally Riedel
Projektleitung MOSAIQ Hamburg