Angebot für Schülerinnen und Schüler

„Gemeinsam stark sein“ ist das Motto der Projektwoche, welches die Schulkultur hin zu einer starken Gemeinschaft verändern kann.

Wann spricht man von Mobbing und wo liegt der Unterschied zum bloßen Ärgern aus Spaß, den täglichen Neckereien und dem üblen Scherz?

„Lernen mit Spaß – Spaß am Lernen“, wünschen sich nicht nur die Schüler*innen eines Klassenverbandes.

Wer, wenn nicht wir Schüler*innen, können Aussagen über Zufriedenheit und Qualität unserer Schulen tätigen?

Für eine couragierte Gesellschaft braucht es aktive Menschen - Menschen, wie dich und mich!

Schüler*innen regeln selbstorganisiert und eigenverantwortlich ihr Miteinander. Schüler*innenpartizipation lohnt sich!

Für einen bewussten Umgang mit Vorurteilen und Diskriminierung und ein besseres Miteinander in einer vielfältigen Klasse.

Ansprechperson
Foto Nadine Wiese
Bildungsreferentin