Konfliktmoderation in Gruppen

Schule findet in Gruppen statt. Lerngruppen von Schüler*innen, Teams von Lehrkräften, Lehrer*innenkonferenzen und übergreifende Gruppen von Lehrer*innen, Schüler*innen und Eltern. In Schulen wirken viele unterschiedliche Menschen mit. Für die Moderation und Leitung der Gruppen sind daher viele Kenntnisse erforderlich. In überschaubaren Fortbildungen bieten wir Handwerkzeug, welches die Steuerung der Gruppen wesentlich verbessert.

Konflikte sind manchmal dabei der Pfeffer in der Suppe. Dabei kann einer internen Leitung die Arbeit manchmal schwer gemacht werden, oder die Gruppe ist einfach mit sich unzufrieden. Gerne bieten wir eine neutrale Moderation von außen und helfen über Hürden hinweg. Ein geklärtes gutes Klima erleichtert erheblich die Zusammenarbeit und stärkt die Entwicklung jedes einzelnen und die aller Akteure.